ÜBER UNS

 

Unser Garten und die gepachtete Spielwiese

 

Vielen Dank Ans und Hans Schovers für dieses tolle Foto (August 2011)

Martina Tanger, Vennstraße 75, 33397 Rietberg, 02944-6034

Zu unserer Geschichte ist eigentlich nur zu sagen, dass ich mit Tieren groß geworden bin. Mit der Verantwortung für die Pflege, bzw. artgerechte Haltung von Tieren auf dem Lande aufgewachsen.

Ich freue mich umsomehr, daß meine Tochter meine Liebe zu Tieren anscheinend vererbt bekommen hat.

Ich lebe mit meinen Kindern (30 J. und bald 18 J.) in einer wundervollen idyllischen Lage zwischen Mastholte und Delbrück. Rundherum Wiesen, Wald und in einem Kilometer entfernt ein wunderschönes Naherholungsgebiet. Meine Vierbeiner können in unserem Garten spielen, toben oder relaxen.

 

 21.04.09

 

Angrenzend an unser Grundstück habe ich eine Wiese gepachtet, die seit dem 1.6.2008 umgerüstet wird, Anpflanzungen entstehen und es wird seit Ende 2008 wöchtentlich eine Spielstunde für Kleinrassen angeboten, sowie Erziehungfragen in Theorie und Praxis besprochen. Dabei kommt mir immer wieder die Erfahrung der Menschen zu Gute, die schon seit langer Zeit, und von Anfang mit ihren Welpen zur Spielstunde kommen, aber die Hundeschulerfahrungen auch noch woanders sammeln.

21.04.09 

02.05.09

Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass Besitzer mit ihren Kleinrassen wenig Möglichkeiten dazu haben, ihren Welpen soziale Kontakte mit anderen Welpen kleiner Rassen zu bieten. Umsomehr freue ich mich, wie gut die Spielstunden inzwischen angenommen werden, auch von erwachsenen Kleinrassehunden.Lachend 

Ich freue mich riesig, daß ich eigentlich regelmäßig fast alle Babys mal wieder sehe, einige sogar wöchentlich, es gibt mir ein gutes Gefühl, zu sehen, wie sie sich entwickeln und ihre Familien glücklich machen. 

Unsere Spielstunden beginnen Samstags um 15:00 Uhr, und es steht Samstags morgens immer auf der ersten Seite, ob es statt findet.

Es gibt nichts Schöneres, als mit anzusehen, wie eine Horde Bichons, oder auch Mixe, die natürlich auch willkommen sind, miteinander spielen, auch wenn sie sich nicht kennen oder lange nicht mehr gesehen haben.  

 

Nach oben