Eine Liebe, die schon lange vorher begann .

Einst hatten Bonito und Angelita Angels on Earth eine innige Liebesbeziehung.

Daraus entstanden dann wunderschöne kleine Zwerge, 6 an der Zahl.

Einer war dabei, der hatte ein Herz auf der Stirn... Mama liebte alle gleich, aber es geht um DEN EINEN JASPER ♥

Dieser EINE, der Heavenly Jasper nun, er hat eine fantastische Karriere hingelegt ... er gewann alle Championate auf verschiedensten Ausstellungen, die man nur bekommen kann, und das mit gerade mal am 31.12.13 - 3 Jahren... ein ganz alter Hase, wenn es um Ausstellungen geht... Frauchen und Herrchen haben keine Kosten und Mühen gescheut, und fuhren echt viel durch die Gegend, um ihn zu präsentieren ♥.

Kommen wir nun zu der Herzensdame in dieser Lovestory, einst wart ein Baby namens Dolly geboren.

Als ich sie sah, verliebte ich mich sogleich, ich fuhr zur Züchterin, und sie zog bei uns ein.

 

Sie entwickelte sich zu einer wunderschönen Dame.

Nun unser Jasper- und auch die Angel verstanden und verliebten sich auf Anhieb…. Jasper, wohl auch ein „Jungmann“ warb um sie wie es schöner nicht hätte sein können. Sie küssten sich, lagen verliebt nebeneinander, bis sie sich dann auch verpaart haben ♥. 

Seit einer Woche ca. haben wir es nun bestätigt bekommen. Unsere Angel und Jasper werden Eltern.

Wir freuen uns riesig. Für Angel und auch für unseren Jasper sind es die ersten Babys, wobei der schöne Jasper seine Liebe sogleich schon aufgeteilt hat, und eine andere junge schöne Dame bezirzt hat, welches aber in der Hundewelt durchaus legtim und erlaubt ist. Ich freue mich riesig auf diesen Wurf, weil unser Jasper  nun auch ENDLICH mal zum Einsatz kommt. Ein wunderschöner kleiner Kerl, der sooo viel tolles zu vererben hat ♥. Auch die andere Dame wird bestimmt begeistert sein von diesem wunderschönen und lieben jungen Mann, welche übrigends die Tochter von Jaspers Kumpel Linus ist :-), der ebenfalls bei den lieben Kemners wohnt :-). Bei Interesse bitte auf den Link klicken :-).

http://havaneser-linusjasper.npage.de/

 

Leider wird die kleine Angel keine Babys mehr bekommen, da sie starke Probleme nach den Läufigkeiten hatte, und nun auf anraten der Ärzte kastriert werden sollte. In Holland, bei unseren lieben Freunden Hans und Ans, wurde schon lange eine Freundin für Hiro gesucht, sie haben lange schon ein Auge auf unsere kleine Maus geworfen, und auch ihr Herz, und die Linse, denn Hans ist ein wunderbarer Tierfotograf, an die Angel verschenkt. Hans hat nun Hiro auf dem Schoss, und Ans zukünftig ihren Traum, die kleine Angel, die sie lieben darf und möchte... Es ist mir sehr, sehr schwer gefallen, aber in diesem Fall ist es das BESTE, für alle Beteiligten heart     

Nach oben