Animal Biosa

Seit langem beziehe ich, und auch inzwischen viele andere das Animal Biosa von diesem Hersteller. Sehr viel günstiger, und MINDESTENS gleiche Qualität :-)
http://www.agribid.de/item.pl?item=39050

Animal Biosa aktiviert


Für Pferde, Hunde und Katzen

Animal Biosa ist eine Mischung aus Kräutern und anderen Pflanzen, die mit einer speziellen Kombination aus Milchsäurebakterien fermentiert werden. Bei dem Gärungsprozess entsteht Milchsäure, welche Animal Biosa einen pH-Wert von ca. 3,5 verleiht. Dieser niedrige pH-Wert verhindert die Entstehung schädlicher Bakterien im Endprodukt. Die effektiven Mikroorganismen in Animal Biosa gehören zu der Gruppe der Milchsäurebakterien, die unter normalen Umständen in einem gut funktionierenden Darm vorhanden sein sollten. Durch diese besondere Mischung wertvoller Milchsäurebakterien in Animal Biosa reguliert sich der pH-Wert im Verdauungstrakt, die Entwicklung pathogener Bakterien wird verhindert. Eine stabile gesunde Darmflora wird aufgebaut, so dass der Organismus die Nährstoffe optimal aufnimmt und Giftstoffe ausscheidet. Auch Haut und Fell profitieren von der positiven Wirkung der effektiven Mikroorganismen in Animal Biosa auf die Darmflora. Tiere, die mit den effektiven Mikroorganismen in Animal Biosa gefüttert werden, zeigen dies durch ein glänzendes Haarkleid und gesunde Haut.

Die Auswahl der Kräuter hat eine wohltuende Wirkung auf die Verdauung und versorgt den Organismus mit wichtigen Antioxidantien, die der Entwicklung freier Radikale entgegen wirken.

Animal Biosa eignet sich auch bestens zur parasitären Kontrolle und als Vorbeugung vor Verwurmung, da sich in einem gut funktionierendem Darmsystem durch effektive Mikroorganismen Würmer nur schwerlich ansiedeln können.

Animal Biosa steigert so durch die effektiven Mikroorganismen das Wohlbefinden und die Vitalität des ganzen Organismus. Zahlreiche Krankheitssymptome wie Durchfall, Kotwasser, Verstopfung, Blähungen und Koliken sind auf eine gestörte Darmflora zurückführbar. Eine ausgewogene Darmflora steht im engen Zusammenhang mit der Zufuhr von gutverdaulichen Pflanzenfasern, die von den effektiven Mikroorganismen der Verdauung in Proteine und Energie verstoffwechselt werden. Ist der Anteil dieser Pflanzenfasern unzureichend, verschlechtern sich gleichzeitig die Lebensbedingungen der Bakterien, was die Darmflora ins Ungleichgewicht bringt. Zudem ist das mikrobakterielle Milieu auch sehr sensibel gegenüber Störungen durch Stresssymptome jeglicher Art. Diese Störfaktoren können zu einer Verschiebung der Balance einer ausgewogenen Darmflora führen und den Stoffwechsel unserer Tiere beeinträchtigen. Fäulnisbakterien nehmen überhand, während die aufbauende Bakterienflora (Symbiose) zurückgeht. Milchsäurekulturen haben im tierischen Darm nachfolgende Aufgaben: Sie schützen vor schädlichen Bakterien und Pilzen. Sie produzieren organische Säuren wie Milch- und Essigsäure, welche den PH-Wert regulieren und die Aufnahme von essentiellen Mineralien und Vitaminen verbessern. Sie stimulieren die Peristaltik, was die Ansammlung von Schlacke- und Abfallstoffen verhindert. Sie sind zur Bildung von Vitamin B und K unabdingbar. Animal Biosa enthält einerseits Milchsäurebakterien, die sich auf Grund des niedrigen pH-Wertes und mangelnder Nahrung in einem Ruhezustand befinden. Wenn diese in den Organismus gelangen, beginnen sie sich wieder zu vermehren. Sie arbeiten mit anderen effektiven Mikroorganismen im Darm zusammen und setzen sich gegen pathogene Mikroorganismen durch. Andererseits entfalten die fermentierten Kräuter in Animal Biosa ihre Wirkung als Antioxidantien und wirken den freien Radikalen im Organismus entgegen. Die Wirkung zeigt sich in einer Steigerung der Vitalität und Lebenslust. So wirkt Animal Biosa durch die effektiven Mikroorganismen regulierend auf Magen und Darm, unterstützt dadurch den Aufbau eines intakten Immunsystems und steigert damit Leistungsfähigkeit und ein positives Lebensgefühl.

Auch bei Tieren gilt: Krankheitserreger kommen meistens nur in einem geschwächten Milieu zum Zuge. Wenn also konsequent die Darmflora und damit das Immunsystem der Tiere gestärkt wird, können viele Probleme vermieden werden.

Animal Biosa wird dem Futter beigemengt zur Unterstützung der Darmflora, des Immunsystems und des Stoffwechsels. Das Leistungsvermögen wird gefördert. Animal Biosa hat durch die enthaltenen effektiven Mikroorganismen eine positive Wirkung auf die Verdauung: Besonders bewährt hat sich Animal Biosa in Praxisversuchen des Tierheilkundezentrums bei hartnäckigen Durchfällen und Kotwasser. Nebeneffekte waren ein schönes Haarkleid und Wohlbefinden des Tieres. Animal Biosa eignet sich auch zur Fütterung bei Metabolischem Syndrom, Cushing und Hufrehe.

Zusammensetzung:

Wasser, Zuckerrohrmelasse aus ökologischem Anbau, verschiedene Kräuter (Anis, Basilikum, Bockshornklee, Brennessel, Dill, Echter Engelwurz, Fenchel, Holunder, Ingwer, Kamille, Kerbel, Oregano, Petersilie, Pfefferminze, Rosmarin, Salbei, Süßholzwurzel, Thymian und Wacholder) und folgende Milchsäurekulturen: Leuconostoc pseudomesenteroides (CHCC2114), Lactococcus lactis subsp. lactis biovar diacetylactis (CHCC2237), Lactococcus lactis subsp. lactis (CHCC2871), Streptococcus thermophilus (CHCC3021), Lactobacillus casei (CHCC2115), Lactobacillus acidophilus (CHCC3777), Bifidobacterium animalis subsp. lactis (CHCC5445). Animal Biosa enthält keine gentechnisch veränderten Organismen.

Fütterungsempfehlung:

Animal Biosa kann dem Trinkwasser oder der Futtermischung zugesetzt werden. Ebenfalls kann es oral unverdünnt verabreicht werden (z. B. über eine Maulspritze). Da die meisten Tiere es lieben, kann es auch in der Krippe bzw. im Futterschälchen pur gereicht werden ohne weitere Zusätze. Die Verabreichung kann in einer oder mehreren Dosen erfolgen. Eine Einteilung der Tagesdosis in kleinere Einheiten fördert die Wirkungsweise von Animal Biosa.

Fütterung pro Tag:

Hunde/Katzen/Pferde: 0,5 bis 1 ml Animal Biosa pro kg Körpergewicht und Tag.

Bei Pferden liegt die Regeldosierung bei 120 ml täglich, kann jedoch auch wie oben gesteigert werden.

Animal Biosa wird mit der Genehmigung des dänischen Ministeriums für Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei, gemäß den EU-Richtlinien für Lebensmittel in Frederiksværk/Dänemark, mit der Autorisations-Nr. 4437 hergestellt. Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme wird jede Charge vor der Abfüllung von einem akkreditierten Laboratorium kontrolliert. Anhand der Chargen-Nummer lässt sich so jede Abfüllung lückenlos nach verfolgen. Animal Biosa wird gemäß der Positivliste für Einzelfuttermittel Punkt 13 eingestuft. Zitat: "Stoffe, die dazu bestimmt sind in unverändertem, zubereitetem oder verarbeitetem Zustand von Menschen verzehrt zu werden". Normenkommisssion für Einzelfuttermittel des Zentralausschusses der deutschen Landwirtschaft, Positivliste für Einzelfuttermittel, Nr. 13.01.01, Bonn 12/2001.

Ein detaillierter Praxisbericht zum Thema Kotwasser und breiiger Kot folgt, sobald es die Zeit erlaubt. Die ausführliche Praxistestung des Problems Kotwasser beruht auf meinem Neuzugang Gustav, einem 4-jährigen Tinkerwallach, der mich mit seinem bereits mitgebrachtem Kotwasser, was ich glaubte binnen kürzester Zeit regulieren zu können, an den Rand des Wahnsinns brachte. Gustav arbeitete sich vom ersten Tag an gut in meiner Praxis ein (es blubberte nur so aus dem Popo, gerade gewaschen kam sogleich der nächste Schwall...). Ich suchte also arbeitsintensivst nach Hilfe für Gustav und mein Tatendrang und Ehrgeiz wurde erst gestillt, nachdem Gustavs Kotwasser reguliert war, was viel Zeit, Mühe, Arbeitsaufwand, Wasser (tägliches mehrmaliges Gustav Popowaschen..), finanzielle Aufwendungen und Nerven kostete. Aber: auch dieses Mal hat sich der Aufwand gelohnt und ich hoffe, vielen Pferden mit Gustav`s und inzwischen zahlreichen weiteren Pferdekollegen neu gewonnen Erfahrungen – nämlich die ohne Kotwasser leben zu können - helfen zu können!

Die Fütterung mit den effektiven Mikroorganismen in Animal Biosa zeigte bei Pferden, Hunden und Katzen in vielen Praxistests gute Resultate und beste Erfahrungen bei Verdauungsproblemen wie breiigem Stuhl, Kotwasser, wechselndem Kot, Verstopfung, Blähungen, Bauchweh und führte in allen Fällen zu einem gesteigerten Wohlbefinden der Tiere, glänzendem Fell und Vitalität. Auch im Zuge von Hautallergien hat sich Animal Biosa als wertvolle Hilfe erwiesen.

 

Zu beziehen  bei der Tierheilpraktikerin Claudia Nehls, verlinkt auf meiner HP unter „Nützliches„ und auf der ersten Seite. 


Nach oben